Voller Neugier begibt sich LA STRADA auf die Reise durch den Bremer Norden und macht auf der historischen Achse des Bremer Wollkämmerei Geländes Halt.
Im besonderen Ambiente des Industriedenkmals lädt das internationale Festival der Straßenkünste zum Flanieren und lustvollen Erleben ein. Künstler aus aller Welt präsentieren akrobatische Höchstleitungen, bildkünstlerische Installationen, mobilen Akts und musikalische Erbauungen. Auch der Nachwuchs darf nicht fehlen: Lokale Künstler und Zirkusschulen zeigen, was in Bremen für Talente schlummern.
Auf der eintrittsfreien Veranstaltung ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
LA STRADA entdeckt den Bremer Norden ist ein Tag für Genießer und Träumer, für Neugierige und begeisterte Fans, die es nicht mehr abwarten können, bis das Festival seine Zelte auch in Bremens Innenstadt aufschlägt.

LA STRADA entdeckt den Bremer Norden
10. Juni 2017 | 15.00 – 24.00 Uhr | Gelände wird ab 14 Uhr geöffnet
An der Wollkämmerei, 28779 Bremen | fußläufig vom Bahnhof Bremen Blumenthal und Busbahnhof zu erreichen. Parkplätze stehen reichlich zur Verfügung

Weitere Informationen unter http://www.lastrada-bremen.de/